lebenslauf

mag. heike hoffmann

jahrgang 1969, 1 sohn, graz

mein tun, das eine ganzheitliche sichtweise ermöglicht

2014 gründung der soulenergetic academy
erweiterung meines angebots um eine 2-jährige energetiker-ausbildung

seit 2004 lehrtätigkeit an der fh pinkafeld
studiengang gesundheitsmanagement und gesundheitsförderung
themen: betriebliche gesundheitsförderung, konfliktmanagement, mediation

2000 leben im gleichgewicht
selbstständig. gründung meines eigenen unternehmens.

tätigkeitsbereiche: seminare im bereich bewegung, ernährung, entspannung, bewusster stressabbau, verkaufstrainings, konflikttrainings, personal coaching im bewegungsbereich, unternehmensbetreuungen, vorträge, spezialisierung auf firmenfitness, verkauf und konflikte, ausbildung firmeninterner mediatoren

emotionaler stressabbau nach three in one concepts (kinesiologie)
eigene praxis in graz; einzelbetreuungen und 10 jahre lang ausbildungskurse zum
kinesiologen, zur kinesiologin

ausbildungen und qualifikationen, die ihnen zu gute kommen

2016profiling I, menschen lesen
2015go beyond – improve your mediumship (jenseitskontakte), arthur findlay college, london, spiritualists’ national union
2014ausbildung zur wechseljahrberaterin
2013der besondere kontakt – jenseitskontakte mit jackie wright, seminar für fortgeschrittene
2013geistiges heilen I und geistiges heilen II, paul skorpen
2013speedreading
2013beeing a medium, arthur findlay college, london, spiritualists’ national union
2013opening the inner senses; afterlife und afterdeath communication; julia assante
2012beeing a medium, arthur findlay college, london, spiritualists’ national union
2010-2011medial– und heilerschulung, mediale welten, stuttgart
2008schulung der wahrnehmung feinstofflicher energien
2007karmische und archetypische numerologie
2007neue wurzeln für kleine menschen, kinder und scheidung
2007medialität und auradiagnose – der kontakt zur geistigen welt
2005konfliktschule
2003-2005ausbildung zum mediator
1999-2010ausbildung zur kinesiologin; three in one concepts; emotionaler stressabbau
ongoing kurse und weiterbildungen bis 2010
1999–2000ausbildung zum diplomierten wellnesstrainer, st. pölten
1999seminar: "train the trainer"
1999excel und power point kurs
1997"series7-prüfung" (registered securities representative); amerikanische börsenzulassungsprüfung (brokerprüfung); berechtigung zum handel mit wertpapieren an den amerikanischen börsen
1996argumentationstraining
1995kreativitätstraining
1993aromatherapie
1993moderation und präsentation
1990seminar in rhetorik
1989-1997wirtschaftsuniversität wien – studium der handelswissenschaft
1983-1988 höhere bundeslehranstalt für fremdenverkehrsberufe, bad ischl
1988matura und hotelfachprüfung; touristikkaufmann
1979-1983stiftsgymnasium, admont

1998-2000 one, connect austria, telekombranche

trainer. fulltime trainer im bereich customer care. verantwortlich für die einschulung neuer mitarbeiter im bereich it-systeme, produkte und kundenbetreuung

1998 european travel marketing

consultant. projektbetreuung. analyse des integrierten travel managements bei großkunden, organisation von seminaren und schulungen, operatingservice

1997 merrill lynch bank, wien

associate financial consultant. kennenlernen des veranlagungsgeschäftes im bereich asset management; absolvierung der börsenzulassungsprüfung „series 7“

1995-1997 club europa, illinois, usa

tourguide für reisende aus den vereinigten staaten durch ganz europa. verantwortlich für den gesamten tourenverlauf; verkauf und organisation von zusatzveranstaltungen

1995 club europa, illinois, usa

executive secretary. interne abwicklung, organisation sowie troubleshooting der touren des amerikanischen reiseveranstalters in der niederlassung wien; betreuung von ausländischen gästen vor ort.

1994 rci timesharing, gran canaria, spanien

opc. verantwortlich für die kundenaquise, erstkontakt zwischen potentiellen käufern und ferienanlagen.

1993 österreichische außenhandelsstelle, tel aviv, israel

volontär. verantwortlich für länderanalysen in gaza und westbank; korrespondenz und computerunterstützung bei projekten.

1992 die ERSTE österreichische spar-casse bank, wien

trainee im bereich „freiberufler und großkunden“. verantwortlich für bilanzanalyse, kreditwürdigkeitsprüfung sowie kundenbetreuung.

1990-1991 fotostudio bernd schilling, wien

assistentin im fotolabor. bearbeitung, entwicklung und finishing von kundenaufträgen im hause sowie vor ort.

1990 europapier, wien

call manager im telefonmarketing im verkauf an großkunden.

sonstiges

umfangreiche tätigkeiten im fremdenverkehrsgewerbe u. a. hotel schloß pichlarn, irdning; restaurant-café winkler, salzburg; hotel zur lokomotive, linz; point-hotel, anif/salzburg; berg-restaurant komperdell, serfaus und café-konditorei stockhammer, admont.

sprachen

englisch (sehr gut in wort und schrift), spanisch und französisch (gut in wort und schrift), ausgedehnte au-pair tätigkeiten in den usa (1986, moline, illinois) und spanien (1988, madrid), 2-monatiger auslandsaufenthalt in barcelona 2010.

hobbies

mein sohn!!! bewegung – v.a. laufen, schifahren, mountainbiken und volleyball, backen, kochen, geschichte, reisen, rotweine, lesen, mein garten und die südsteiermark